Wer wir sind

Der Freundeskreis Evangelischer Frauenverein Offenbach am Main e.V. (ehemals: Evangelischer Frauenverein Offenbach am Main e.V.), das sind rund 80 Frauen und auch Männer, die die Bewohner und Bewohnerinnen und die Arbeit des Elisabeth-Maas-Hauses unterstützen und begleiten. Der dreiköpfige Vorstand wird in der Mitgliederversammlung für drei Jahre gewählt und setzt sich wie folgt zusammen:

Dr. Gabriele Plaut (Vorsitzende), Klaus Baumgarten und Karsten H. Petersen  (v. l. n. r.)

 

Der Evangelische Frauenverein Offenbach wurde 1903 ins Leben gerufen mit dem Ziel, Menschen, die besonderer Hilfe bedürfen, zu unterstützen.

Am 23.02.2011 wurde die jetzige Form des Vereins, der sich seitdem Freundeskreis Evangelischer Frauenverein Offenbach am Main e.V. nennt, gegründet.

Wer sich für die spannende und wechselvolle Geschichte des Vereins interessiert, kann unter dem Kapitel "Geschichte im Detail" nachlesen!

Der Verein ist von der Körperschaftssteuer und von der Gewerbesteuer befreit, da er ausschliesslich mildtätigen und gemeinnützigen Zwecken dient.

Der Verein hat 96 aktive Mitglieder (Stand: Dez. 2019).

 

Wir freuen uns über neue Mitglieder.

Mitgliedsbeiträge und vor allem Spenden ermöglichen uns die Finanzierung von Projekten im Elisabeth-Maas-Haus, die ansonsten vom Pflegesatz nicht abgedeckt werden könnten. Der Mitgliedsbeitrag beträgt jährlich 20,00 €.

Die Mitgliedschaft kann formlos beantragt werden (s. rechte Spalte). 

Unsere Satzung zum Downloaden finden Sie ebenfalls in der rechten Spalte.

 

Möchten Sie dem Vorstand eine Nachricht schreiben, klicken Sie einfach hier.